Fachassistenzen (m/w/d)

Das Jobcenter Region Hannover sucht mehrere

Fachassistenzen (m/w/d)

(Tätigkeitsebene V TV-BA; Entgeltgruppe 9a TVöD)

(Vollzeit oder Teilzeit) für den Leistungsservice.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Entscheidung und Bewilligung von laufenden und einmaligen Leistungen nach dem SGB II in Neu- und Fortzahlungsfällen
  • umfassende Beratung von Leistungsberechtigten in Leistungsfragen, einschließlich der Beratung über Rechte und Pflichten
  • Koordination und Steuerung der Kosten der Unterkunft
  • Beantwortung von Anfragen Dritter und anderer Sozialleistungsträger
  • Abwicklung von Ersatz- und Erstattungsansprüchen

Sie sollten über die Befähigung für die Laufbahngruppe 1, Fachrichtung Allgemeine Dienste, erstes Einstiegsamt (ehemals mittlerer allgemeiner Verwaltungsdienst), oder die erste Angestelltenprüfung, eine Ausbildung zur  oder zum Verwaltungsfachangestellten, Steuer-, Sozial-, Rentenversicherungsfachangestellten oder Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten oder eine gleichwertige Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung verfügen.

Für die Besetzung sind einschlägige Erfahrungen und Kenntnisse in der Verwaltung von Vorteil. Wir erwarten Rechtskenntnisse des SGB II sowie der angrenzenden Rechtsgebiete sowie der Aufbau- und Ablauforganisation des Jobcenter Region Hannover, oder Ihre Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen.

Darüber hinaus sind EDV-Kenntnisse (insbesondere der maßgeblichen Fachprogramme) sowie der MS-Office Produkte erforderlich.

Die Bereitschaft zur Aneignung fehlender Kenntnisse wird vorausgesetzt.

Berufliches Engagement, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität sind Voraussetzung für diese Tätigkeit. Es ist uns sehr wichtig, dass Sie über eine gute Kommunikationsfähigkeit, sowohl schriftlich als auch mündlich, verfügen.

Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Das Jobcenter Region Hannover möchte den Anteil der Beschäftigten mit interkultureller Kompetenz in den nächsten Jahren erhöhen. Daher ermuntern wir insbesondere Personen mit Migrationshintergrund, sich auf die ausgeschriebene Tätigkeit zu bewerben.

Rückfragen richten Sie bitte an das Team Personalmanagement, Herrn Stefan Hinterthür, Telefonnummer: 0511 / 6559-2515.

Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 15. Mai 2021 an das

Jobcenter Region Hannover
Team 601 - Bewerbungsmanagement

Vahrenwalder Str. 245
30179 Hannover

oder per Mail möglichst in einer zusammenhängenden pdf-Datei an JCRH.Bewerbung@jobcenter-ge.de

Nach oben scrollen