Grundsicherung

Wenn Sie erwerbsfähig und hilfebedürftig sind, können Sie Leistungen der Grundsicherung erhalten.  Außerdem übernimmt das Jobcenter die Kosten für eine angemessene Unterkunft und Heizung.

Der Antrag auf Grundsicherung kann per E-Mail, per Post oder telefonisch beim zuständigen Jobcenter gestellt werden. Er gilt rückwirkend zum jeweils ersten Tag des Monats.  Reichen Sie die in jedem Fall erforderlichen schriftlichen Antragsunterlagen, möglichst vollständig und zeitnah, nach. Ausfüllhinweise in deutscher, englischer, türkischer und russischer Sprache finden Sie hier.

Hinweis: Im Downloadcenter scrollen Sie zur Überschrift „Arbeitslosengeld II beantragen“, dort zum Punkt  „Ausfüllhinweise zum Antrag auf Arbeitslosengeld II“ – Download in anderen Sprachen

Nach oben scrollen