Dienstleistungsangebot Vermittlung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin oder Ihr persönlicher Ansprechpartner ist die erste Anlaufstelle für Sie, um zu erfahren, welche Unterstützungsangebote wir für Sie haben.

An erster Stelle steht die

  • Beratung und Vermittlung

Auf die Genehmigung von Angeboten und Kostenerstattungen besteht kein Rechtsanspruch. Sie richten sich nach Ihrem individuellen Bedarf. Sprechen Sie uns an!

Die im Folgenden aufgelisteten Angebote müssen von Ihnen beantragt und von uns genehmigt werden. Die Beantragung einer Leistung/eines Angebots muss immer vorher stattfinden, da eine Gewährung der Kostenerstattung im Nachhinein grundsätzlich nicht möglich ist.

  • Erstattung von Bewerbungskosten
  • Übernahme von Reisekosten bei Fahrten zur Vermittlung, Eignungsfeststellung und zu Vorstellungsgesprächen außerhalb des Wohnortes
  • Mobilitätshilfen bei Aufnahme einer auswärtigen Beschäftigung (Reisekostenbeihilfe, Fahrkostenbeihilfe, Trennungskostenbeihilfe oder Umzugskostenbeihilfe)
  • Verbesserung der Eingliederungsaussichten durch Teilnahme an Trainingsmaßnahmen zur Eignungsfeststellung bzw. Kenntnisvermittlung bei einem Betrieb oder bei einem Bildungsträger
  • Förderung der beruflichen Weiterbildung
  • Eingliederungszuschüsse an Arbeitgeber
  • Vermittlungsgutscheine

Angebote für Menschen mit besonderen Bedarfen

  • Förderung der Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben
  • Förderung der Integration von Migranten (Deutschkurse, berufsvorbereitende und berufsbegleitende Maßnahmen)
  • Förderung der Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit
  • Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrer sowie Wiedereinsteigende nach der Kindererziehung oder der Pflege Angehöriger
Nach oben scrollen