Vertrauensperson für schwerbehinderte Menschen

Die Vertrauensperson für schwerbehinderte Menschen fördert die Eingliederung schwerbehinderter Menschen in das Jobcenter Region Hannover, vertritt hier ihre Interessen und steht ihnen beratend und helfend zur Seite. Dazu gehören unter anderem auch:

  • Anwesenheit bei Auswahlgesprächen von schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Bewerbern
  • auf Wunsch Anwesenheit bei Beurteilungsgesprächen von Mitarbeitern 
  • Barrierefreiheit in Dienstgebäuden beachten und bei Bedarf eine behinderungsgerechte Ausstattung organisieren

Markus Söhnel