Gleichstellungsbeauftragte

Gleichstellung – ein Thema?

Die Gleichstellungsbeauftragte des Jobcenters Region Hannover und ihre Stellvertreterinnen arbeiten nach dem Bundesgleichstellungsgesetz.

Das Bundesgleichstellungsgesetz (BGleiG) hat das Ziel, die Gleichstellung zwischen Frauen und Männern und die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu fördern.
Die Gleichstellungsbeauftragte ist Mitglied in Personalauswahlgesprächen und Gremien des Jobcenters.
Sie berät die Kolleginnen und Kollegen in allen Fragen, die die Themen Vereinbarkeit von Beruf und Familie, berufliche Weiterentwicklung, Diskriminierung wegen des Geschlechtes und sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz betreffen.


Unsere Gleichstellungsbeauftragte Karin Krüger und ihre Stellvertreterinnen Heike Zieske und Julia Rullo Rovira erreichen Sie unter:
Vahrenwalder Straße 245, 30179 Hannover
E-Mail Jobcenter-Region-Hannover.Gleichstellungsbeauftragte@jobcenter-ge.de

 

GleiB_gesamt

Heike Zieske, Karin Krüger, Julia Rullo Rovira