Freie Ausbildungsstellen

Für diese Berufe gibt es in der Region Hannover noch viele freie Ausbildungsstellen. Per Klick auf die Berufe gibt es mehr Infos.
Ausbildungsbeginn ist in der Regel der 1. August. Ein späterer Einstieg ist aber möglich.

Mindestvoraussetzung ist dabei immer mindestens ein erfolgreicher Abschluss der Hauptschule.

Bei Interesse einfach Bewerbungsunterlagen an: hannover.ausbildungsbuero@arbeitsagentur.de!

 

Altenpflegerin/Altenpfleger

Anlagenmechanikerin/Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Berufskraftfahrerin/Berufskraftfahrer

Dachdeckerin/Dachdecker

Elektronikerin/Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik 

Fachkraft Gastgewerbe

Fachkraft Lagerlogistik

Fachverkäuferin/Fachverkäufer Lebensmittelhandwerk Bäckerei

Fachverkäuferin/Fachverkäufer Lebensmittelhandwerk Fleischerei

Fachverkäuferin/Fachverkäufer Lebensmittelhandwerk Konditorei

Friseurin/Friseur 

Gärtnerin/Gärtner Garten- und Landschaftsbau

Gebäudereinigerin/Gebäudereiniger

Hotelfachfrau/Hotelfachmann

Köchin/Koch

Malerin/Lackierin und Maler/Lackierer Gestaltung und Instandhaltung

Medientechnologin/ Medientechnologe Druckverarbeitung

Packmitteltechnologin/Packmitteltechnologe

Restaurantfachfrau/ Restaurantfachmann

Schilder- und Lichtreklameherstellerin/Schilder- und Lichtreklamehersteller


Gute Chancen mit Umschulung – plus 2.500 Euro Prämie

Neben der klassischen Berufsausbildung gibt es auch die Möglichkeit, einen Berufsabschluss über eine betriebliche oder außerbetriebliche Umschulung zu erwerben. Wenn Sie über Umschulung Ihren Berufsabschluss machen, erhalten Sie 1.000 Euro, wenn Sie die Zwischenprüfung bestehen. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten Sie weitere 1.500 Euro. Zu allen Fragen zum Thema Ausbildung und Umschulung wenden Sie sich an Ihre persönliche Ansprechpartnerin oder Ihren persönlichen Ansprechpartner.